Schrifttum

Die Sitzungsprotokolle wurden von 1868 bis 1918 im "Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten", bis 1921 im "Neurologischen Centralblatt" und dann im "Zentralblatt für die gesamte Psychiatrie und Neurologie" (ab 1982 "Zentralblatt Neurologie, Psychiatrie") veröffentlich; die der Regionalgesellschaft in Ost-Berlin bis 1967 und der im ehemaligen West-Berlin tätigen bis 1983. Während der politischen Teilung der Stadt veröffentlichte die in der Charité tagende Gesellschaft die Protokolle von 1950 bis 1988 auch in der Zeitschrift "Psychiatrie, Neurologie und medizinische Psychologie".


Bonhoeffer, K.: Psychiatrie und Neurologie. Msch. Psychiat. Neurol. 37 (1915) 94 - 104

Donalies, Ch.: Bemerkungen zu den psychiatriegeschichtlichen Bemühungen und zur Traditionspflege in der sowjetischen Besatzungszone und in der DDR. Vortrag auf der 14. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde 2004. Schriftreihe der DGGN, Band 11, 2005

Holdorff, B., Winau, R. (Hrsg.): Geschichte der Neurologie in Berlin. W. de Gruyter-Verlag Berlin-New York, 2001


Bonhoeffer, K.: Rückblick auf die Geschichte der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Nervenkrankheiten. Msch. Psychiat. Neurol. 63 (1927) 289 - 290


Jolly, F.: Überblick über die Entwicklung der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Nervenkrankheiten. Arch. Psychiat. Nervenkr. 24 (1892) 289 - 290


Mendel, K.: Zum 60. Geburtstag der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Nervenkrankheiten. Zbl. Ges. Neurol. Psychiat. 45 (1927) 529 - 531


Neumärker, K.-J., M. Seidel, D. Janz, H.W. Kölmel (Hrsg.): Grenzgebiete zwischen Psychiatrie und Neurologie. Springer-Verlag Berlin-Heidelberg-New York u. a. 1991

Neumärker, K.-J.: Bonhoeffer und seine Schüler - Spannungsfeld zwischen Neurologie und Psychiatarie. In: Holdorff, B., Winau, R. 2001, 175 - 192


Seidel, M.: Der Beitrag der Psychiatrischen und Nervenklinik der Berliner Charité zur Entwicklung von Psychiatrie und Neurologie. In: Neumärker, K.-J., M. Seidel et al. 1991, 1 - 34


Seidel, M.: Nationalsozialistische Gesundheitspolitik und die Themen der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie zwischen 1933 - 1945. Charité-Annalen 12 N.F. 1992, 257 - 263


Schmiedebach, H.-P.: Psychiatrie und Psychologie im Widerstreit. Die Auseinandersetzung in der Berliner medicinisch-psychologischen Gesellschaft (1867 - 1899). Matthiesen-Verlag Husum 1986


Schmiedebach, H.-P.: Die Integration der Psychiatrie des 19. Jahrhunderts in die Medizin mit Hilfe der Neurologie. In: Neumärker, K.-J., M. Seidel et al. 1991, 35 - 44


Schmiedebach, H.-P.: Die Geschichte der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie bis 1933. Charité-Annalen 12 N.F. 1992, 249 - 256


Schulze, H.A.F., C. Donalies: 100 Jahre Psychiatrie und Neurologie im Rahmen der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie und der Nervenklinik der Charité. Wiss. Z. Humboldt-Universität Berlin. Math. Nat. R. 17, 1968, 5 - 10


Selbach, H.: Hundert Jahre Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie. Dtsch. Med. J. 19, 1968, 297 - 299


Selbach, H.: Einhundert Jahre Sitzungsprotokolle der Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie. Dtsch. Med. J. 19, 1968, 340 - 347


Thiele, R.: Über Griesingers Satz: "Geisteskrankheiten sind Gehirnkrankheiten". Msch. Psychiat. Neurol. 63, 1927, 294 - 313

Thomas, K.A.: Die Berliner Gesellschaften für Psychiatrie und Neurologie in Ost- und West-Berlin (1947 - 1991): Ein Vergleich ihrer Tätigkeit. Dissertation an der Medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin, 2002

Wolter, M.: Neurologie im Spiegel der 1867 gegründeten Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie. In: Holdorff, B., Winau, R. 2001, 71 - 83